Maschinen, Rohstoffe & Beratung für die Kunststoffindustrie
Maschinen, Rohstoffe & Beratung für die Kunststoffindustrie  

PF-Serie gravimetrische Flüssigdosierer

0Durch den Einsatz der Flüssigkeitsdosierung der Serie LF lassen sich vielfältige Aufgaben im Bereich der Kunststoff- und Kautschuktechnik, Chemie / Phamarzie und Lebensmittel- technologie erfüllen.
Die Geräte können als „Stand-Alone“-Dosierer betrieben werden, als Mehrkomponenten-Flüssigdosierstation und als Elemente eines Mehrkomponenten-
Mischers für Schüttgüter und Flüssigkeiten.
Basierend auf der Technologie der Kontinuierlichen Gravimetrischen Mischer der X-Serie, stellen die
Flüssigdosierer der LF-Serie wahre
Differentialdosierwaagen dar. Sie besitzen hochauflösende Wägezellen, deren Signale mittels
fortschrittlicher DSP (Digital Signal Processor) Technologie ausgewertet werden und Pulsweiten geregelte Motoren für eine exakt definierte
Drehzahl der Dosierpumpen. Die Durchsatz- bzw.
Rezeptureingabe erfolgt über das bewährte Bediengerät „Mini-Op“ von PROCESS CONTROL mit seinen
Features, wie Sie auch für alle Mischer der X-Serie zur Verfügung stehen. (z.B. PCC-Web ®
Fernbedienung/ Wartung über die Telefonleitung). Für Flüssigkeiten mit den unterschiedlichsten
Eigenschaften (Viskosität, Korrosivität, ...) stehen diverse Dosierpumpentypen zur Verfügung
(Zahnradpumpen, Kolbenpumpen, Schlauchpumpen, ...). Diese werden mit den PROCESS CONTROL
Antrieben mit geeignetem Drehzahlbereich und Drehmoment kombiniert. Diese Phase erfolgt,
aufgrund der Vielfältigkeit der Eigenschaften der möglichen Medien, in enger Zusammenarbeit
mit unseren Kunden. Für genaue Untersuchungen und den Nachweis der geforderten Dosiergenauigkeit,
steht bei PROCESS CONTROL in Birstein ein gut ausgerüstetes Laborzur Verfügung.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© BeNeTec UG